O&O Shutup – Sicherheitsbezogene Optimierung für Windows 10

Mit O&O Shutup können Sie Ihr Windows 10 sicherer machen und unnötige Dienste stillegen.


O&O ist eine Softwareschmiede, die seit 1997 am Markt und z.B. durch O&O Defrag recht bekannt geworden ist.

Mit O&O Shutup können Sie Ihr Windows 10 “sicherer” machen und unnötige Dienste ganz einfach abschalten. Von Hause aus lässt Microsoft einige Dienste im Hintergrund laufen, die verschiedenste Informationen mitschneidet und an Microsoft sendet.
Wer dieses nicht möchtet, kann dieses mit O&O Shutup unterbinden.

Öffnen Sie das Tool als Administrator (diese Option finden Sie, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Tool klicken)
Es öffnet sich ein Fenster in dem erläutert wird, was man alles einstellen kann. Über “Aktionen” und z.B. “Alle empfohlenen Einstellungen anwenden” sind schon mal die wichtigsten Punkte mit integriert.
Ich persönlich schalte dann zusätzlich noch den OneDrive Dienst aus, da ich diesen nicht verwende.

Tipp für fortgeschrittene User: Es gibt noch ein anderes Tool, Win10Privacy: https://www.winprivacy.de/
Dieses ist deutlich umfangreicher als O&O  Shutup, bei falscher Verwendung könnte es aber auch das System beschädigen. Ich empfehle also eine sehr umsichtige Verwendung dieses Tools!


Fazit: O&O Shutup sollte auf keiner Windows 10 Installation fehlen. Beachten Sie bei der Verwendung bitte auf die Hinweise zur Verwendung, die der Hersteller empfiehlt.


Webseite & Download: 
https://www.oo-software.com/de/shutup10


 

Um extHDD.de weiter für Sie zu verbessern, werden Coockies verwendet und Ihr Besuch anonymisiert gespeichert.
Sind Sie damit einverstanden? Ja, oder Nein. Zur Datenschutzerklärung

537